Terrarienbau

In unserem Unternehmen gibt es wie gehabt, keinerlei Maschinen, zur Herstellung der Terrarien.
Sondern pure Handarbeit. Wir bauen mit Handglasschneider, Zollstock, zwei Brettern, mit einem Winkel und Winkelmesser
und für die Kanten, zum schleifen, benutzen wir das gute Nassschleifpapier.

Natürlich gibt es bei uns auch die Standardterrarien für Anfänger, Planlose und Unentschlossene.
Hierbei sind die Maße vorgegeben.
Oder eben auch Standardterrarien nach euren Wünschen. Bedeutet Grundmaße aus den Listen wählen
und dann euer individuellen Wunsch… Wir gehen nach euren Wünschen…

Dazu brauchen wir:.

  1. die Steg,- Einfüllhöhe
  2. Die Anordnung des Steges, soll dieser an die Front oder nach innen gesetzt werden
  3. die Lüftung (einfach oder doppel Belüftung)
  4. die vordere Lüftung nach oben stehend oder nach innen liegen
  5. die obere Lüftung, Rückwand oben, in der Mitte im Deckel, hinten oder versetzt
  6. und die Tierart wäre interessant, Fall oder Schiebtür, falls ihr eine möchtet oder gegebenfalls braucht.
zu den Grundbeschreibungen noch etwas, damit keine Fehler bei den Bestellungen
und somit beim Bau geschehen, anhand der Skizze entnehmt ihr die Grundmaße